Termine

Gesprächsgruppe für Eltern, deren Kinder von Rassismus betroffen sind

Diese und andere Fragen gehören zum Alltag im Leben mit unseren Kindern. In der Gesprächsgruppe soll es Raum dafür geben, Erfahrungen zu teilen und im Austausch Lösungen zu finden. Darüber hinaus wird es – wenn gewünscht – einen inhaltlichen Input zu verschiedenen Themen geben. Die Gruppe wird moderiert bzw. inhaltlich begleitet von Christiane Lenhard, selbst Mutter von erwachsenen afrodeutschen Kindern, ehemalige Grundschulleiterin und Referentin im Bereich Transkultureller Bildung.

Damit die Gruppe vertrauensvoll miteinander ins Gespräch kommen kann, sind für 2019 insgesamt acht Abendtermine vorgesehen:
jeweils freitags von 19.30 – ca. 22.00 Uhr. 25.01. / 22.02. / 29.03. / 26.04. / 21.06. / 23.08. / 25.10. / 29.11.2019

In der Geschäftsstelle des Verbands binationaler Familien und Partnerschaften, iaf. e.V.Bremen, Aßmannshauser Str. 54, Bremen-Neustadt
Kosten: Der Teilnahmebeitrag für die Gesprächsgruppe beträgt pro Familie 80 Euro bzw. 64 Euro für iaf-Mitglieder.
Anmeldung bitte bis Ende Dezember 2018 an krueger@iaf-bremen.de

*Zusätzlich ist am Samstag, 18.05.2019 von 10–17 Uhr ein Tagesseminar geplant. Außerdem bieten wir im nächsten Jahr wieder zwei Workshops mit der Antirassismustrainerin ManuEla Ritz an: am 7./8. September (Folgeworkshop) und am 28./29. September 2019.

Der Bremer Rat für Integration bei facebook