Presseinformationen

Fr, 12.04.2019

Resonanz der Kulturen – Integration in Bremen

Podiumsdiskussion

mit den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten vor der Bürgerschaftswahl

Unsere Gesellschaft ist im Umbruch, eine gelungene Integration ist unabdingbar für ein funktionierendes Miteinander. Sie schafft den Grund, auf dem sich die politischen, sozialen und gesellschaftlichen Kräfte entfalten können. Was heißt Integration heute? Welche Konzepte entwickelten die einzelnen Parteien? Darüber möchte der Bremer Rat für Integration (BRI) am Dienstag, 23. April, mit den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der Parteien sprechen.
Grundlage für das Gespräch sind die Forderungen des BRI vom 31. Januar an die Bremer Politik. In dem zwanzigseitigen Papier haben sieben Arbeitsgruppen des Gremiums Forderungen formuliert. Besondere Schwerpunkte liegen u.a. auf den Bereichen Antidiskriminierung, Bildung, berufliche Qualifizierung und Arbeitsmarkt.

Es diskutieren:
Dr. Carsten Sieling (SPD)
Maike Schaefer (Bündnis 90/ Die Grünen)
Sofia Leonidakis (Die Linke)
Dr. Magnus Buhlert (FDP)
sowie Heiko Strohmann (CDU)

Moderation: Libuse Cerna, Lucyna Bogacki
Musikalische Impulse: Uli Sobotta

Podiumsdiskussion am 23. April, um 18 Uhr, im Foyer des Theater Bremen

Weitere Infos unter: http://www.bremer-rat-fuer-integration.de Materialien > Links

Pressefotos…

Der Bremer Rat für Integration bei facebook